Über uns

Das ehemalige Bauernhaus, bestehend aus einem Wohn- und einem Scheunenteil, ist seit seinem Bau im vorletzten Jahrhundert im Besitz der Familie Gaberthüel. An unsere sechsköpfige Familie ging es im Jahr 2010 über. Unmittelbar nach der Übernahme erfolgte der Umbau des Wohnhauses. Die Scheune beherbergte bis zum Brand im Jahr 2016 einige Rinder und viel Lagerfläche für Heu und Stroh. Der kleine Landwirtschaftsbetrieb ist unsere Leidenschaft und wird seit mehreren Generationen im Nebenerwerb geführt. Die naturnahe Landwirtschaft liegt uns am Herzen und wir sind stolz Ihnen hofeigene Produkte servieren zu dürfen.

Unsere vier Kinder beleben unser Haus und die Umgebung. Sie sind im Alter zwischen vier und elf Jahren. Auch sie freuen sich sehr über unsere Gäste.

GastHOF Allegra in der Presse

Zofinger Tagblatt vom 2.11.2019
PDF ansehen